Feiern Sie mit der Lindenpassage ...




Nachbericht

Am 14. November wurde anläßlich der Neugestaltung und Renovierung des Einkaufszentrums ein buntes Straßen- und Ladenfest gefeiert.

Das EKZ Lindenpassage präsentiert sich seinen Kunden und Besuchern neu: Eine große Firmentafel am Eingang der Passage informiert die Kunden in ansprechender und übersichtlicher Weise über ein breit gefächertes Angebot an Öffentlichen Einrichtungen und Ladengeschäften: Arztpraxen, Apotheke, Friseur und Körperpflege, Bäckerei, Feinkost- und Lebensmittelgeschäfte, Elektro- und Textilgeschäfte, Geschäfte zur Raumausstattung und -renovierung, für Uhren und Schmuck, für den Bürobedarf, Tourismus- und Reisebüro, Restaurants - alles ist da; ein vielfältiges Angebot, quasi unter einem Dach erwartet den Besucher. Umfangreiche Renovierungsarbeiten mit freundlichen Anstrichen der Fassaden schaffen eine behagliche Atmosphäre, großzügige Überdachungen ermöglichen den Kunden, ungestört von Wind und Wetter, zwischen den einzelnen Geschäften und Einrichtungen hin und her zu pendeln.

Mit einem bunten Programm wurde am 14.11.2002 unter großer Anteilnahme der Bevölkerung gefeiert. Das von den Gewerbetreibenden organisierte Programm, unterstützt vom Skiclub Taufkirchen und www.taufkirchen-guide.de, stieß bei den Besuchern auf reges Interesse. Ein Partyluftzelt mit Musik und DJ, ein professioneller, mobiler Moderator sorgte für gute Stimmung und Information über die einzelnen Läden und ihre Sonderaktionen: Von der kostenlosen Blutzucker- und Sehkraftmessung, über ein reichhaltiges Angebot an Essen & Trinken, die Präsentation der Taufkirchenpräsenz im Internet, bis hin zu vielfältigen preisreduzierten Sonderverkaufsaktionen wurde für Kurzweil gesorgt. Ein großes Gewinnspiel mit 500 Preisen, von den Ladenbetreibern kostenfrei zur Verfügung gestellt, fand großes Interesse. Schon nach kurzer Zeit waren alle Lose ausverkauft, wertvolle Preise konnten bei der Gewinnausgabe in Empfang genommen werden. Der Erlös von 1000,- Euro wird dem Evang. Kindergarten "Kinderplanet" in Taufkirchen zur Verfügung gestellt; er hat sich weit über Taufkirchens Grenzen hinaus mit seiner vorbildlichen Arbeit der Kinder-Integration einen Namen gemacht.

Zusammenfassend:
Die gut von der Bevölkerung angenommene Veranstaltung, initiiert und organisiert von Dieter Süssner, zustande gekommen ausschließlich durch ein solidarisches Miteinander der Veranstalter, läßt durchaus einen positven Ausblick auf die Zukunft zu und sollte zu weiteren Aktionen dieser oder ähnlicher Art ermutigen. Zugleich ist die Kommunalpolitik (Bürgermeister und Gemeinderat) aufgerufen, den Ball aufzunehmen und ihrerseits Initiative zu ergreifen und mitzuhelfen, insbesondere bei der Wiederbelegung der derzeit noch leer stehenden Läden. Rahmenbedingungen für ein lebenswertes Taufkirchen zu schaffen, ist eigentlich auch Aufgabe der Kommunalpolitik und Auftrag an die Kommunalpolitik und keineswegs nur eine Frage des freien Spiels der Kräfte der Marktwirtschaft!

Für alle Interessierten:

Die symbolische Scheckübergabe findet am Freitag, den 22. November 2002, in der Lindenpassage bei Feinkost Süssner statt. Die regionale Presse (mit Fotograf) hat sich zu diesem Zweck angesagt. Die Kindergartenleitung und die Organisatoren des Festes werden anwesend sein.

Scheckübergabe: